Wie denken wir selbst über unser Produkt? Warum sind wir so überzeugt von dem, was wir herstellen? Diese Seite soll verdeutlichen, warum uns unser Kernöl so ans Herz gewachsen ist und warum wir es Ihnen mit Stolz anbieten können.

ErnteAuf gesunden Böden der Region vom Hausruck bis zum Traunstein entwickelt sich der Ölkürbis unter integrierter Produktion (Richtlinien Verein integrierter Pflanzenbau „Die Kornrade“) hervorragend und bildet so die Grundlage für beste Qualität unseres originalen „Traunstein-Kernöles“. Integrierte Produktion bedeutet, durch genaues Beobachten der Kürbisbestände, optimale Bedingungen von der Saat bis zur Ernte zu schaffen.

Vor fünf Jahren haben sich 15 bäuerliche Betriebe gefunden, um gemeinsam das „Traunstein Kernöl“ zu produzieren. Ziel dieser Gruppe ist es, 100 % reines Kürbiskernöl vor Ort in der Region gedeihen zu lassen. Spezielle Kenntnisse und deren Umsetzung sowie Sorgfalt in der Produktion, bieten den vollen und unverkennbaren Geschmack des „Traunstein-Kernöl“. NEU ist der Webshop des „Traunstein-Kernöl“.

Regelmäßige Treffen der Traunstein-Kernöl-Bauern sorgen für Erfahrungsaustausch und Weiterbildung im Bereich des Kürbisanbaues. Zusammenarbeit stärkt die Produktion, um beste Qualität an den Kunden weiterzugeben. Unser Qualitätsmerkmal ist, dass aus schließlich 100 % reines Kürbiskernöl aus Erstpressung und eigenem Anbau angeboten wird.

Kürbisse werden Anfang Mai ausgesät und sind Ende September reif für die Ernte. Mit einer speziellen Erntemaschine werden die Kürbiskerne vom Fruchtfleisch und der Schale am Feld getrennt. Die frisch geernteten Kerne kommen am selben Tag in die Waschanlage und anschließend sofort zur Trocknung. So entsteht der einzigartige Geschmack des „Traunstein Kürbiskernöles“ und sorgt für beste Qualität.